Ange­bote
08/17 bis 02/18

Flyer - aktuelle Angebote des katholischen Familienzentrums St. Joseph

Ter­mine

Do. 16.11. | 08.15-10:00
Eltern­frühstück

Mi. 29.11. | 09:30-11:30
Ein­stim­mung auf die Advents- und Weih­nachts­zeit mit Gebäck, Lie­dern und Gedich­ten. Ein Ange­bot für die Senio­ren der ehe­ma­li­gen St. Joseph-Gemeinde.

Aktu­el­les

Mar­tins­fest im Fami­li­en­zen­trum Sankt Joseph

Am 08.11.2017 fei­er­ten wir in unse­rem Fami­li­en­zen­trum das Fest des „Hei­ligen Sankt Mar­tin“.

Wir tra­fen uns um 17.00 Uhr in der Kir­che der Chris­tus Brü­der­ge­meinde zum Got­tes­dienst.

Wie in jedem Jahr haben unsere Kin­der wie­der ein tol­les Pro­gramm ein­stu­diert. In die­sem Jahr wurde von den Kin­dern der Dino­gruppe die „­Mar­tins­ge­schichte“ auf­ge­führt.

Bei allen anwe­sen­den ist das Spiel sehr gut ange­kom­men und die Kin­der waren sehr stolz, dass ihre Auf­führung ein großer Erfolg war. Aber auch die Kin­der aus der Mäuse- und der Mari­enkä­fer­guppe haben die Für­bitten und das Gebet sehr gut vor­ge­tra­gen.

Nach dem Got­tes­dienst haben wir uns zum Mar­tin­sum­zug auf den Weg gemacht. Die Kin­der konn­ten es kaum erwar­ten mit ihren schönen, selbst­ge­bas­tel­ten Later­nen durch die Dun­kel­heit zu zie­hen. Ganz beson­ders möchten wir uns bei Kaplan Herr, der den Got­tes­dienst beglei­tet hat und bei Herrn Stein, der uns als St. Mar­tin zur Ver­fü­gung stand, bedan­ken.

Nach den Umzug konn­ten sich alle am Mar­tins­feuer auf­wärmen.

Für das leib­li­che Wohl war im Fami­li­en­zen­trum natür­lich auch gesorgt.

Es wur­den Würst­chen, Kar­tof­fel­sa­lat, Kürbis- und Lin­sen­suppe, Glühwein und Tee­punsch ange­bo­ten.

Wir haben uns sehr gefreut, dass wir wie­der sehr viele Kin­der mit ihren Fami­lien, ehe­ma­lige Kin­der und auch viele Anwoh­ner aus unse­rem Stadt­teil beim Mar­tins­fest begrüßen konn­ten.

Das Mit­ar­bei­ter­team aus dem St. Joseph Fami­li­en­zen­trum


Eichendorffschule
Caritas
Kleine Forscher
Peter Martens Institut
Starthilfe