Unser Leit­bild

Jedes Kind ist ein­zig­ar­tig und unver­wech­sel­bar. In unse­rer Ein­rich­tung för­dern wir es auf der Grund­lage des christ­li­chen Men­schen­bil­des und stärken täg­lich seine indi­vi­du­el­len Fähig­keiten auf allen Gebie­ten.

In der katho­li­schen Kin­der­ta­gesstätte St. Joseph bie­ten wir den Kin­dern einen Lebens­raum, in dem die Würde und Ein­zig­ar­tig­keit jedes Kin­des geach­tet wird. Der reli­giöse Grund­ge­danke ist Bestand­teil unse­rer täg­li­chen Arbeit. Das viel­sei­tige Betreu­ungs­an­ge­bot in unse­rem Haus ermög­licht den Eltern, Fami­lie und Berufs­tätig­keit zu ver­ein­ba­ren.

In unse­rem Haus haben alle Kin­der die glei­chen Chan­cen auf Erzie­hung und Bil­dung. Wir bie­ten den uns anver­trau­ten Kin­dern einen Ort, an dem sie Gebor­gen­heit und Wert­schät­zung erfah­ren, an dem sie sich wohl fühlen können und gemein­sam spie­len und ler­nen dürfen. Viel­fäl­tige Bil­dungs­an­ge­bote garan­tie­ren, dass die Kin­der in ihrer Gesamt­ent­wick­lung geför­dert wer­den. Durch eine inten­siv durch­dachte Pla­nung der päd­ago­gi­schen Inhalte, stel­len wir stets die ganz­heit­li­che För­de­rung und das Wohl des ein­zel­nen Kin­des in den Vor­der­grund.

Alle Mit­ar­bei­ter haben ein hohes Maß an Moti­va­tion und bil­den sich fort­lau­fend wei­ter, um den wach­sen­den Anfor­de­run­gen in unse­rer Gesell­schaft gerecht zu wer­den. Unser geschul­tes Fach­per­so­nal berück­sich­tigt bei ihrer täg­li­chen Arbeit ver­schie­dene Schwer­punkte, um eine best­mög­liche Vor­be­rei­tung auf die Schule und das Leben zu gewähr­leisten. Die hohe Bereit­schaft unse­rer Mit­ar­bei­ter sich ständig wei­ter­zu­bil­den unter­stützt unsere päd­ago­gi­sche Arbeit posi­tiv.

Der stän­dige Gedan­ken­aus­tausch mit den Eltern ist uns sehr wich­tig. Als fami­li­ener­gän­zende Ein­rich­tung arbei­ten wir mit den Eltern auf einer part­ner­schaft­li­chen Ebene zusam­men, wir infor­mie­ren sie regel­mäßig über den Ent­wick­lungs­stand Ihres Kin­des.


Eichendorffschule
Caritas
Kleine Forscher
Peter Martens Institut
Starthilfe